Ubuntu Linux – Teamviewer 14 GUI Probleme

Hallo,

nach einem Upgrade von Ubuntu 14.05->16.04->18.04LTS wurde viele Probleme auffällig! Unter Anderem wollte Teamviewer partout nicht laufen! Ich habe verifiziert, ob alle Abhängigkeiten und Librarys vorhanden sind und vom Teamviewer auch aufgerufen werden… nichts gefunden! Fehlermeldung nach dem Console-Start:

Init…
CheckCPU: SSE2 support: yes
Checking setup…
Launching TeamViewer …
Launching TeamViewer GUI …

und nichts rührte sich, Teamviewer nicht sichtbar. Das GUI (grafic user interface (grafisches Programmfenster)) nicht zu finden. Via remote meldet sich die Maschine zwar an und man kann sie aufrufen, stockt dann aber vor dem Aufbau der grafischen Übertragung (im Nachhinein auch logisch).

Nach langem hin- und herprobieren ist dennoch eines aufgefallen: Im Teamviewer-Logfile werden einige qtquick-controls nicht gefunden! Also geschwind nachinstalliert:

sudo apt -y install qml-module-qtquick-controls

Das waren die fehlenden Daten, die dazu geführt hatten, dass das Teamviewer-GUI nicht gestartet werden konnte!! Sehr schwer zu finden, war kurz vorm Aufgeben (wie immer)… 🙂


Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>