BBM™ (BlackBerry Messenger) sicheres chatten

Sicheres chatten und tolle Bedienbarkeit des BBM™ (RIM, Research in Motion, BlackBerry)

Hallo Leute,

Ich möchte euch mit diesem Beitrag für den BBM™ (BlackBerry Messenger) begeistern und einige Gimmicks aufzeigen. In Zeiten der grossen Unsicherheit und dem aisspionieren privater Daten von allen Seiten lohnt es sich wirklich mal, sich von zweifelhaften Apps und Programmen zu lösen! (Für Demo Bild klicken!)

Hier zu nennen sind unter anderem Facebook, WhatsApp, Skype, Viber, ICQ und so weiter.

Machen wir einfach mal den Anfang und entledigen wir uns dem beliebtesten chat client WhatsApp (und Konsorten). Der BBM™ ist ein Newcomer und hat kurz nach Einführung Millionen von Fürsprechern gewonnen.

Zu meinen BlackBerry Zeiten war ich komplett überzeugt davon, dass BlackBerry die Sicherheit der Nutzerdaten sehr hoch ansieht. Was mich damals an BlackBerry gestört hat war die Entwicklung und der Preis der Apps und des Betriebssystems. Damals ging es nicht wirklich voran. Ich hätte mir gewünscht, dass sie auch dem „normalen“ Nutzer ein vernünftiges Benutzen gewährleisten, was erst mit dem letzten Betriebssystem Update möglich ist! 2 Jahre später…

RIM ist nach Einführung des BBM™ sehr erfreut über die Zugriffszahlen, obwohl sie auch sehr überrascht wurden! Die Zugangsserver sind wegen dem extrem hohen Zugriff zeitweise lahmgeleggt worden. Das hat sich nun alles normalisiert und alles läuft schnell und problemlos ab.

Den BBM™ gibt es zurzeit für die iPhone und Android Betriebssysteme als App. Im Gespräch ist auch ein Windows Desktop Programm… hoffen wir mal das dies auch kommen wird.

Die Sicherheit dieses Messengers ist sehr groß. Zum einen sei zu nennen, dass die Identifizierung der einzelnen Geräte über eine zugeteilte „Gerätenummer“ funktioniert, die nach Registrierung einer eMail-Adresse bereitgestellt wird. Man kann selbst bestimmen ob die Positionsdaten mit veröffentlicht werden sollen oder nicht. Es ist also nicht so, dass die Telefonnummern als Identifizierung genutzt werden!! Ich kann selbst entscheiden ob ich die Kontakte auf den BB-Server hochladen möchte oder nicht. Zumal ich die Vor- Nachteile noch nicht erkannt habe. Das ist ein grosses Plus. Gesteuert wird die App mit BlackBerry Gesten, also wurde dies so auf die anderen Betriebssysteme übernommen. Ich finde es gut…  😉

Ich finde immer mehr Freude am BBM™, da er sich klasse bedienen lässt und mich, wie schon angesprochen, persönlich an meine BlackBerry Geräte erinnert! Wie ich finde waren es die besten Smartphones die jeh gebaut wurden. Nachteilig ganz klar die Nutzbarkeit für Ottonormal-Verbraucher. Der BBM™ wird ständig weiterentwickelt und erfährt immer bessere features. Er ist schnell und zuverlässig. Ich jedenfalls vertraue  BBM™ mehr als allen anderen die angeboten werden!

 

Mehr Infos:
Baue dein Netzwerk auf. Verbinde dich mit anderen, indem Du Barcodes scannst, PINs austauschst oder BlackBerry® Tag2 verwendest, um Freunde zu BBM™ hinzuzufügen.

Die Features des BBM einmal aufgelistet:

 

 

 

 

 

 


 

Chat
Kommuniziere in Echtzeit. Sende und erhalte Nachrichten mit bis zu 2000 Zeichen in Sekunden. Du siehst sofort, ob Ihre Nachrichten geliefert und gelesen wurden.

 

 

Gruppen
Du kannst deine Freunte in Gruppen aufteilen und sie dahin einladen. Diese Gruppen können so eingestellt werden, dass die Gruppenmitglieder auch Freunde aus ihren Kreisen einladen können oder ob das untersagt ist! Ein olles feature.

 

 

Daten teilen
Mit Freunden teilen. Teile bis zu 6 MB große Fotos, Videos, Sprachnotizen und Dateien und zeige anderen, welche Musik Du auf deinem Smartphone hörst.

 

 

Channels
Erzähle es jedem. Sage deine Meinung, indem Du dein eigenen Channel auf BBM erstellst und teile deine Inhalte weit über deinen Freundeskreis hinaus – Dein Channel hat das Potenzial, von Millionen von Anwendern von BBM™ auf der ganzen Welt gesehen zu werden. Mache mit 400 Zeichen langen Textbeiträgen auf dich aufmerksam, in die Du auch Bilder und URLs einbetten kannst.

 

 

 

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>